.

Georg Austen im Domradio: Kindern christliche Wertevermittlung gewähren

Am 22. September beginnt die zweite Stufe des Volksbegehrens für ein Wahlpflichtfach Ethik/Religion in Berlin. Dann muss die Bürgerinitiative „Pro Reli“ die rund 170.000 notwendigen Unterschriften zusammenbekommen, damit Kinder sich zwischen dem Ethik- und dem Religionsunterricht entscheiden können. Das Bonifatiuswerk befürwortet die Initiative. Generalsekretär Monsignore Georg Austen sprach am vergangenen Sonntag im Domradio über „Pro Reli“, katholische Schulen in Berlin und die christliche Erziehung von Kindern.

Klicken Sie hier und hören Sie rein!


Quelle: Bonifatiuswerk