.

Pfarrer Austen wird Generalsekretär des Bonifatiuswerkes

Paderborn (KNA) Pfarrer Georg Austen (48), Sekretär des Weltjugendtags 2005, wird Generalsekretär des Bonifatiuswerks der deutschen Katholiken. Er übernimmt das Amt im Frühjahr 2008 von Prälat Clemens A. Kathke (68), der altersbedingt ausscheidet, wie das Werk am Dienstag in Paderborn mitteilte. Der Generalvorstand habe sich in seiner jüngsten Sitzung für Austen entschieden. Satzungsgemäß muss die Deutsche Bischofskonferenz noch ihr Einvernehmen erklären. Kathke hat das Amt seit 1997 inne. Er betonte, ihm sei eine rechtzeitige Nachfolgeregelung wichtig.

Das Bonifatiuswerk setzt sich für Menschen in Diasporaregionen in Nord- und Ostdeutschland, Skandinavien und im Baltikum ein. Der Anteil der Katholiken liegt dort zwischen einem und fünf Prozent. In diesem Jahr stellt das Hilfswerk nach eigenen Angaben rund 7,2 Millionen Euro für 111 Bauprojekte zur Verfügung. Es unterstützt Bau und Renovierung von Kirchen, Pfarrzentren, Kindergärten und Schulen, die Aus- und Weiterbildung von Priestern sowie die Kinder- und Jugendseelsorge.

Kathke führte in seiner Amtszeit einige strukturelle und inhaltliche Neuerungen ein. So lässt das Werk regelmäßig zum Jahreswechsel eine breit angelegte Glaubensumfrage durchführen. «Wir erhalten darüber wichtige Erkenntnisse, was getan werden muss, damit Glaube und christliches Handeln in unseren Gemeinden lebendig bleiben», so der Generalsekretär. Entscheidend sei, christliche Werte in einer säkularisierten Welt zu erhalten. Im Sommer startete das Hilfswerk eine bundesweite Unterschriftenaktion zum Sonntagsschutz.

Weltjugendtag maßgeblich gestaltet

Austen, der 1958 in Salzkotten geboren wurde und in Büren zur Schule ging, studierte Theologie in Paderborn und München. Bis zum Eintritt ins Priesterseminar 1984 hielt er sich zu Studienzwecken in Argentinien auf. 1986 wurde er geweiht. Danach übernahm der Geistliche verschiedene Aufgaben im Erzbistum Paderborn. Von 1996 bis 2002 war er Diözesanseelsorger des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), Studentenpfarrer und Leiter der Katholischen Hochschulgemeinde in der Bischofsstadt. Von 2002 bis Mitte 2006 gestaltete Austen als Sekretär den Weltjugendtag in Köln maßgeblich mit. Bevor er sein Amt in Paderborn antritt, will er Erfahrungen in nord- und ostdeutschen sowie nordeuropäischen Diaspora-Pfarreien sammeln.

Hinweis: Fotos abrufbereit in der KNA-Bild-Datenbank unter www.kna-bild.de, Suchbegriff: «Georg Austen».

Katholische Nachrichtenagentur (kna)-12.09.2006