.

Pfarrer Georg Austen
Generalsekretär des Bonifatiuswerkes

Pfarrer Austen Der Paderborner Pfarrer Georg Austen war 2005 Sekretär des Kölner Weltjugendtags. Mitte Februar 2008 übernahm er die Leitung des katholischen Diaspora-Hilfswerks von Prälat Clemens A. Kathke.

Schon vor seinem Amtsantritt hatte der 49-Jährige Reisen unternommen, um Erfahrungen in der Diaspora zu sammeln: „Ob in Schweden oder in den Bistümern Erfurt und Hamburg: Überall bin ich auf tolle Projekte der Glaubensweitergabe gestoßen“, so der Pfarrer. Viele davon sollten auch in anderen Regionen umgesetzt werden.

Austen, der in Salzkotten geboren wurde und in Paderborn und München Theologie studierte, hat seit der Priesterweihe 1986 viel mit Jugendlichen gearbeitet, etwa als Leiter der Katholischen Hochschulgemeinde in Paderborn. Als Sekretär des Weltjugendtags hat er ab 2002 im Vorfeld des Kölner Papst-Großereignisses unermüdlich bundesweit Treffen organisiert, Netzwerke geknüpft und Projekte angestoßen.

Audio Beitrag
Joh 7,40-53 - Auslegung des Evangeliums mit Pfarrer Georg Austen (8.3.2008)
Joh 7,1-2.10.25-30 - Auslegung des Evangeliums mit Pfarrer Georg Austen (7.3.2008)
Joh 5,31-47 - Auslegung Pfarrer Georg Austen (6.3.2008)
Joh 5, 17-30 - Auslegung Pfarrer Georg Austen (5.3.2008)
Joh 5,1-16 - Auslegung Pfarrer Georg Austen (4.3.2008)
Joh 4,43-54 - Auslegung Pfarrer Georg Austen (3.3.2008)


Quelle: Domradio